TV-Tipp: Service Gesundheit am 27.4. um 18.50 Uhr

TV-Tipp: Service Gesundheit am 27.4. um 18.50 Uhr

In der Sendereihe service: gesundheit des HR-Fernsehens dreht sich am Donnerstag, den 27. April, um 18.50 Uhr alles um das Thema Osteoporose. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der oft zu späten und teilweise nicht ausreichenden medikamentösen Versorgung von Osteoporose-Patienten.  

Ausschreibung: OsteopoRose 2017

Ausschreibung: OsteopoRose 2017

Sich für andere einzusetzen, Verantwortung für eine Gruppe zu übernehmen und sich ehrenamtlich zu engagieren – das ist nicht selbstverständlich. Mit der „OsteopoRose“ möchte der Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose einzelne Mitglieder und Gruppen auszeichnen, die sich um die Osteoporose-Selbsthilfe besonders verdient gemacht haben. Bewerben können sich alle Selbsthilfegruppen des BfO. Ausgezeichnet werden außergewöhnliche Projekte im Bereich…

Weltosteoporosetag 2017 in Berlin

Weltosteoporosetag 2017 in Berlin

Unser Patientenkongress anlässlich des Weltosteoporosetages findet dieses Jahr am Samstag, den 21. Oktober, im Langenbeck-Virchow-Haus in Berlin-Mitte statt. Tagungspräsident ist Prof. Dr. med. Andreas Kurth, erster Vorsitzender des Dachverbandes Osteologie e.V. (DVO) und Mitglied unseres Wissenschaftlichen Beirats.

Zuzahlungspflicht nein – Arzneimittelversand ja!

Zuzahlungspflicht nein – Arzneimittelversand ja!

Der BfO und die Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe fordern, chronisch kranke Menschen generell von der Zuzahlungspflicht für Arzneimittel zu befreien. Ein Versandhandelsverbot mit verschreibungspflichtigen Medikamenten lehnen beide Organisationen ab. „Wir fordern, chronisch kranke Patienten zu entlasten – sowohl finanziell, als auch von unnötigen, bürokratischen Hürden“, sagt BfO-Präsidentin Gisela Klatt. Denn die Zuzahlungen zu den regelmäßig benötigten, häufig…

Präventionsprojekt: Auftakt in Berlin

Präventionsprojekt: Auftakt in Berlin

Je früher man auf seine Knochen achtet, desto besser. Denn bereits in der Kindheit werden die Grundsteine für starke Knochen im Alter gelegt. Das wissen jetzt auch die Schüler der Kurt-Schumacher Grundschule in Kreuzberg, wo der Landesverband Berlin-Brandenburg das Präventionsprojekt „Starke Knochen – Osteolino zeigt, wie’s geht“ durchführte. „Das ist ein Zahn, oder?“, vermuteten die…

Mut zum Ehrenamt

Mut zum Ehrenamt

Sich für andere einzusetzen, Verantwortung für eine Gruppe zu übernehmen und sich ehrenamtlich zu engagieren – das ist nicht selbstverständlich. Ohne Ehrenamtler wären die vielfältigen Aktivitäten des BfO nicht denkbar. Doch ehrenamtliches Engagement ist nicht nur gut für den Verband, es kann auch die Helfer selbst zufriedener und gesünder machen. Die Gemeinschaft des BfO lebt…

Geld sparen durch Zuzahlungsbefreiung

Geld sparen durch Zuzahlungsbefreiung

Chronisch kranke Patienten können schon zu Jahresbeginn einen Antrag auf Zuzahlungsbefreiung bei ihrer jeweiligen Krankenkasse stellen. Das empfiehlt der Deutsche Apothekerverband (DAV) allen gesetzlich Versicherten für das Jahr 2017, die ein planbares Einkommen (z.B. eine monatliche Rente) haben und regelmäßige Zuzahlungen (z.B. auf ärztlich verordnete Medikamente) erwarten. Alle Befreiungen müssen jedes Jahr neu beantragt werden….

PC-Kurse waren voller Erfolg

PC-Kurse waren voller Erfolg

Im August 2016 hat der BfO die ersten beiden PC-Grundkurse in eigener Regie durchgeführt. Teilgenommen haben zwanzig GruppenleiterInnen bzw. KassiererInnen aus verschiedenen Selbsthilfegruppen bzw. Landesverbänden. Die Kurse wurden von der BARMER-GEK gefördert. Für beide Kurse konnten wir Katharina Schneider aus Weißenstadt gewinnen, die die Kurse sehr professionell, trotzdem aber auch unterhaltsam gestaltet hat. Zunächst hat…