Ausschreibung: BfO-Medienpreis Osteoporose 2021

Der BfO-Medienpreis richtet sich an JournalistInnen aller Publikationsformen © Adobe Stock

Der Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V. (BfO) schreibt einen Medienpreis für journalistisch hochwertige Beiträge zum Thema Osteoporose aus.

Journalistinnen und Journalisten können sich mit Arbeiten bewerben, die nicht älter als zwei Jahre sind und in einem deutschen Publikationsmedium veröffentlicht wurden. Der Preis ist mit 2.000 EURO dotiert.

Bewerbungen können bis zum 15. September 2021 in der BfO-Geschäftsstelle eingereicht werden. Der Vorstand des BfO wird die eingereichten Arbeiten bewerten.

Die Preisverleihung erfolgt auf dem BfO-Patientenkongress anlässlich des Weltosteoporosetages im Deutschen Hygiene-Museum Dresden am Samstag, den 4. Dezember 2021.

Kontakt:

Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V. (BfO)

Kirchfeldstraße 149
40215 Düsseldorf
Tel: 0211- 30 13 14 -0

Info@osteoporose-deutschland.de

http://www.osteoporose-deutschland.de