Der BfO nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir beachten strikt alle Datenschutzvorschriften, genauso wie die Regelungen des Telemediengesetzes und des Telekommunikationsgesetzes. Hier möchten wir einen Überblick darüber geben, auf welche Weise wir den Datenschutz einhalten.

Datenerhebung, Speicherung und Nutzung

Personenbezogene Daten werden auf unserer Webseite nur im notwendigen Umfang erhoben. Wir verwenden Daten nur zu den Zwecken, die hier oder auf der jeweiligen Webseite angegeben sind.

Zugriff auf die Daten haben nur besonders berechtigte Personen im Rahmen ihrer Aufgabenerfüllung. Wir geben Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dass Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilen oder dass wir aus rechtlichen Gründen dazu befugt sind.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Wir erheben und speichern aus technischen Gründen automatisch bei jedem Besuch einige Daten, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind im Einzelnen:

  • Der verwendete Browser und dessen Version,
  • das verwendete Betriebssystem,
  • die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • die IP-Adresse des zugreifenden Rechners,
  • der Zeitpunkt der Serveranfrage.

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir verwenden die Daten zur Aufrechterhaltung und Verbesserung unseres Internetangebots. Nach einer statistischen Auswertung werden die Daten gelöscht.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Emails

Bitte beachten Sie, dass Emails meist unverschlüsselt übertragen werden. Dies gilt sowohl für Emails, die Sie an uns richten, als auch für unsere Antworten an Sie.

Wenn Sie die Risiken der unverschlüsselten Übertragung vermeiden wollen, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Post an uns. Sie können all unsere Leistungen auch ohne die Nutzung von Emails erhalten.

Kontakt-Formular

Sie brauchen nur die entsprechend markierten Felder auszufüllen, alle anderen Angaben sind freiwillig. Wir versichern, dass wir Ihre Angaben nur zur Erfüllung der damit angefragten Aufgabe verwenden werden.

Die Übertragung der Kontaktformular-Anfragen erfolgt verschlüsselt.

Facebook, Google+, Twitter, YouTube

Bitte bedenken Sie bei Angaben zu Ihrer Person, vor allem bei gesundheitlichen Angaben, dass diese Daten durch die Social-Media-Unternehmen genutzt werden könnten.

Bei Betätigung der Social-Media-Buttons (freiwillige Aktivierung, Zwei-Klick-Lösung) kann es sein, dass der Anbieter Nutzungsdaten erfasst und gegebenenfalls in Serverprotokollen speichert. Hierauf hat der BfO keinen Einfluss.

Bitte beachten Sie, dass Social Media von den jeweiligen Social-Media-Unternehmen betrieben werden. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie diese Unternehmen den Datenschutz beachten.